Copy

Newsletter 04-2016                      
des Quartiersmanagement Sparrplatz

Liebe Leserinnen und Leser,

mit dem  Projekt "Gesund und bewegt im SprengelKiez" starten wir sportlich in den Mai. Neben dem Sprengelmobil auf dem Sparrplatz und im Sprengelpark erwartet sie ein Bewegungsangebot für ab 3jährige in der Beuth-Hochschule. Narud e. V. organisiert das Interkulturelle Fußballturnier, zu dem man sich noch anmelden kann.

Anmeldungen werden auch noch für die 2. Lange Nacht im SprengelKiez entgegengenommen. Bis Montag, den 2. Mai haben Sie die Möglichkeit dabei zu sein und Ihre Tür für Interessierte und Nachbar_innen zu öffnen.


Außerdem weht frischer Wind aus dem QM Büro in der Burgsdorfstraße. Anne Gebauer verlässt den Sparrplatz und zwei neue Kolleginnen werden gemeinsam mit Michael Langer bis Ende 2016 die Ansprechpartner_innen vor Ort sein.

Wir freuen uns auf einen ereignisreichen Mai im SprengelKiez und wünschen viel Spaß bei der Lektüre!

Ihr QM-Team

Klicken Sie hier, wenn Sie den Newsletter im Webbrowser ansehen möchten.
Anne Gebauer verlässt Ende April das Quartiersmanagement Sparrplatz. Als neue Kollegin begrüßen wir seit dem 18. April am Sparrplatz Magdalene Loda. Das Team vom QM Sparrplatz bilden nun Michael Langer als Teamleiter mit Julia Kunze, Magdalene Loda und Carola Patalano, die bis Ende 2016 den Verstetigungsprozess des QM begleiten und ihre Ansprechpartner_innen vor Ort sind. Kennenlernen.
 
Studio Balu, die Schillerbibliothek, Café Strudelka, die Stadtteilvertretung mensch.müller, die Milchmeer-Galerie und einige mehr haben sich schon zur 2. Langen Nacht im SprengelKiez angemeldet. Auch Sie haben noch bis zum 2. Mai Zeit. Anmelden.
Das Projekt "Gesund und bewegt im SprengelKiez" bietet auch 2016 Bewegungsangebote für Kinder und Jugendliche. Sport frei.
Wie sehen ältere Menschen den Sprengelkiez? Was fehlt ihnen hier? Wofür möchten sie sich engagieren? Mit Antworten zu diesen Fragen befassen sich die Beteiligten am Runden Tisch „Älter werden im Sprengelkiez“. Mitmachen
Das Programmheft 2016 vom SprengelHaus ist da. Auf 64 Seiten findet man Angebote von der spanischen Elter-Kind-Gruppe, über Tanz- und Yogakurse bis hin zu gemeinsamen Kochnachmittagen. Reinschnuppern.
 
NARUD e. V. freut sich, das Interkulturelle Fußballturnier in diesem Jahr zum 7. Mal in Folge durchführen zu können. Das Turnier steht allgemein für die Wertschätzung der Vielfalt im Stadtteil und setzt sich gegen Diskriminierung und Rassismus ein. Mitkicken.




 

SprengelKiez-Termine für Mai 2016
  • jeden Dienstag // Familiencafé, 14 bis 17 Uhr, Wir Gestalten e. V., Baptistengemeinde, Müllerstraße 14a
  • 10.05. // Afro Arobic, 18 bis 19 Uhr, SprengelHaus, Gymnastiksaal, Sprengelstraße 15
  • bis 12.05. // Ausstellung: Face To Face - Nachbar Polen, Montag bis Freitag 14 bis 18 Uhr, August Bebel Institut, Müllerstraße 163
  • 18.05. // Bürgerredaktions-Frühstück, 10 Uhr, Nachbarschaftsladen, Sprengelstraße 15
  • 25.05. // Runder Tisch SprengelKiez, 18.30 bis 20.30 Uhr, SprengelHaus, 2.OG, HH, Sprengelstraße 15
Diese und weitere Veranstaltungen finden Sie auch in unserem Kalender unter der Rubrik ANGEBOTE UND VERANSTALTUNGEN:
Hier können Sie auch selbst Veranstaltungen und Termine eintragen.
Für eine schnelle Freischaltung senden Sie bitte danach einen kurzen Hinweis an redaktion[at]sparrplatz-quartier[.]de.

Unsere Kiezzeitschrift Dein Kiezbote freut sich ebenfalls über Terminhinweise zur Veröffentlichung in den Printausgaben und auf kiezbote.org. Einfach eine E-Mail an: redaktion[at]kiezbote[.]org!

Aktuelle Ausschreibungen, Wettbewerbe und Informationen zu Fördertöpfen
Ihr Spielplatz benötigt einen kreativen Anstrich? Unter dem Motto “100 Spielplätze in 100 Tagen” fördern das Deutsche Kinderhilfswerk und die Marke Fanta zum fünften Mal die Sanierung von Spielplätzen. Bis zum  15. Juni 2016 können sich Spielplatz-Freunde aus ganz Deutschland um die begehrten Förderungen bewerben.  Dieses Jahr mit dem höchsten Spendenbetrag seit Bestehen der Fanta Spielplatz-Initiative. Denn ein Gesamtbetrag von 189.000 Euro wartet auf die Teilnehmenden.
 
Das Engagement von Bürgern, Kindern und Jugendlichen sowie Vereinen, Verbänden und Gewerbetreibenden für Umwelt und Natur will das Bezirksamt Mitte von Berlin auch 2016 wieder mit der Ausschreibung eines Umweltpreises würdigen. Frist: 13. Juni 16
 
Der Förderpreis der Pill Mayer Stiftung würdigt herausragende, beispielhafte und nachhaltig wirkende interkulturelle Kulturprojekte für Kinder und/oder Jugendliche, die mit künstlerischen Ausdrucksformen den interkulturellen Dialog fördern. Frist: 1. Mai 2016
 
Die Conrad-Stiftung Bürger* für Mitte ruft die Bürgerinnen und Bürger, Vereine sowie die sonstigen Organisationen und Initiativen des Bezirks Mitte dazu auf, kreative Ideen für besondere Projekte zum Motto „Nachbarschaft neu erleben – Miteinander in der wachsenden Stadt“ einzureichen. Frist: 30.04.16
 
Die Berliner Kulturpaten sind ein Projekt der Wirtschaftsjunioren Berlin, der IHK Berlin und der Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten. Unternehmer und Führungskräfte aus der Berliner Wirtschaft engagieren sich ehrenamtlich, projekt- bzw. problembezogen und zeitlich befristet für kulturelle Institutionen und Projekte in Berlin. Frist: 30.04.16
 
Besuchen Sie auch unsere Webseite unter der Rubrik FÖRDERMITTEL.
Copyright © 2016 L.I.S.T. GmbH, All rights reserved.
Fotos und Abbildungen: QM Sparrplatz, bwgt e. V., SprengelHaus, Narud e. V.
Sie haben sich für diesen Newsletter eingetragen, weil Sie sich für neue Nachrichten aus dem Programm Soziale Stadt im Quartier Sparrplatz interessieren. Sollten Sie sich von dieser Mail gestört fühlen, schreiben Sie uns oder rufen Sie  uns an.

Our mailing address is:
Impressum:
L.I.S.T. GmbH  
Quartiersmanagement  Sparrplatz 
Burgsdorfstraße 13a  
13353 Berlin   
Fon:(030)4660 61 90  
Fax:(030)4660 61 91  
http://www.sparrplatz-quartier.de/     

Amtsgericht Berlin-Charlottenburg  
HRB 31008  
Geschäftsführerin: Susanne Walz

Redaktion:
Anne Gebauer
Telefon: 030 - 46 60 61 90
redaktion[at]sparrplatz-quartier[.]de

Herausgeber:
Quartiersmanagement Sparrplatz im Auftrag der Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list

 






This email was sent to mlanger@list-gmbh.de
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Quartiersmanagement Sparrplatz · Burgsdorfstraße 13a · Berlin 13353 · Germany

Email Marketing Powered by MailChimp