Copy
Probleme bei der Darstellung? Zur Browseransicht
Spenden
Liebe Cradle to Cradle Interessierte,

der Frühling kommt zwar erst langsam, dennoch ist in diesem Jahr schon viel passiert. Mit unserem Newsletter aus der Geschäftsstelle möchten wir euch zukünftig über die Ereignisse aus der Organisation informieren – und dies jetzt auch in regelmäßigem Abstand. Ihr erfahrt, was es neues aus der Geschäftsstelle und zur Planung des Kongresses zu berichten gibt. In der Kategorie "Aus den Regionalgruppen" werden wir euch darüber informieren, welche RGs sich neu gegründet haben und was ihr für tolle Projekte auf die Beine stellt. Was es sonst noch aus der Cradle to Cradle Welt zu wissen gibt, zeigen wir euch in unserem Online-Magazin. Einen kleinen Einblick erhaltet ihr auch hier im Newsletter. Nicht zu vergessen ist unser neuer GoodImpact Channel, der seit Mitte Februar online ist. Denn hier wird es zwei Mal im Monat einen neuen Artikel rund um die Cradle to Cradle Welt geben. Und vergesst nicht uns auf Facebook zu liken, unseren YouTube Channel zu folgen und regelmäßig auf unserer Homepage vorbei zu schauen.

Beste Grüße
Nora, Tim und das Team der Geschäftsstelle in Berlin
Neues aus der Geschäftsstelle
Neue Unterstützung in der Geschäftsstelle
Seit Mitte Februar bzw. März haben wir zwei neue Praktikantinnen in der Geschäftsstelle. Birgit ist für das nächste halbe Jahr für den Bereich Kommunikation zuständig. Sie hilft bei der Gestaltung eines Kommunikationskonzeptes, erstellt Pressemitteilungen und redaktionelle Inhalte für Social Media, Homepage, den Newsletter und co. Juliane unterstützt Bene in diesem Jahr bei der Aktivenarbeit. Sie wird im Austausch mit den Bundessprecher*innen und Aktiven stehen, Veranstaltungen für die Regionalgruppen und Aktiven mitorganisieren und bei der Weiterentwicklung der Kommunikationsprozesse mithelfen. Wir freuen uns sehr über die neue Unterstützung in unserem Team in Berlin. 
 
Unser neuer Showroom
Seit Januar 2015 haben wir unsere Geschäftsräume in Prenzlauer Berg. Inzwischen haben wir uns sehr gut eingelebt, allerdings gibt es noch die ein oder andere kleine Baustelle. So versuchen wir, immer wenn mal Zeit ist, unsere Räume ein bisschen wohnlicher zu gestalten. Angefangen haben wir in diesem Jahr mit unserem Showroom: Nun können unsere Besucher*innen Cradle to Cradle-Produkte bestaunen und sich über die Unternehmen sowie den Verein schlau machen. 
 
Neues aus den Regionalgruppen
Neue Regionalgruppe in Wolfsburg
In Wolfsburg fand am 06.02.16 im Kulturzentrum Hallenbad die Kickoff-Veranstaltung zur Gründung der neuen Regionalgruppe des C2C e.V. statt. Rund dreißig Personen waren der Einladung von Angelika Frank und Fritz Hempel gefolgt, die gemeinsam mit Benedikt Wanner aus der Geschäftsstelle des C2C e.V., die Veranstaltung vorbereitet hatten. Zum Artikel
Neue Regionalgruppe in Chemnitz
Am 11. Februar 2016 hat die Regionalgruppe Chemnitz des Cradle to Cradle e.V. offiziell ihre Arbeit aufgenommen, um als positiver Akteur in der selbsternannten Stadt der Moderne gemeinsam an der Zukunftsfähigkeit von Chemnitz, der Region und der Gesellschaft mitzuwirken. Zum Artikel
 
Neues vom Kongress
Wir haben es im zweiten Jahr geschafft, den Kongress als festes, jährlich wiederkehrendes Format zu etablieren. Der Kongress ist dabei auch eine Plattform zum Austausch zwischen C2C Insidern & Interessierten, Politik sowie der Wirtschaft. Damit kann Cradle to Cradle einmal im Jahr noch sichtbarer in die öffentliche Debatte getragen werden! In diesem Jahr findet der Kongress vom 23.-24.09.2016 in Lüneburg statt. Alle weiteren Infos dazu gibt es bald unter www.c2c-kongress.de

Vorstellung der Projektleitung

v. l. n. r. Tim Janßen, Katharina Brendel, Hendrik Schween, Anika Winkelhöfer, Cathérine Bartholomé, Santiago Wiedeman, Marcel Schwill, Wolter Student, Jessica Weber, Andreas Janßen, Nora Sophie Griefahn

Einen kleinen Einblick in das Auftakttreffen der Projektleitung findet ihr hier.

WERDET HELFER*IN beim C2C KONGRESS 2016

Wie in den Jahren zuvor setzen wir beim Kongress auf EUCH!

Ohne die Unterstützung von freiwilligen Helfer*innen wäre der Kongress nicht das gleiche. Jedes Jahr haben rund 100 Ehrenamtliche dafür gesorgt, dass die Veranstaltung ein voller Erfolg wurde: Das Feedback der Akteur*innen und der Kongress-Gäste spiegelte nach beiden Kongressen Begeisterung und hohe Zufriedenheit wider. Ihr unterstützt dabei also nicht nur den Kongress, sondern helft mit, Cradle to Cradle noch bekannter zu machen und arbeitet faktisch daran mit, die Idee eines positiven Fußabdrucks in die Gesellschaft zu tragen! Ein zusätzlicher Bonus ist die Tatsache, dass ihr ein Wochenende mit wunderbaren Menschen verbringen könnt. Wer also auch Mal viele andere Aktive des C2C e.V. kennenlernen möchte – das ist die perfekte Gelegenheit.

Meldet euch jetzt als freiwillige Helfer*innen für den kommenden Cradle to Cradle Kongress: www.c2c-kongress.de/helfer16

Die Akteur*innen des diesjährigen Kongresses stellen wir euch in Zukunft in unserem monatlichen Newsletter vor. Den Anfang machen wir mit Wolfgang Grupp und Sarah Wiener.

Wolfgang Grupp – Alleiniger Geschäftsführer und Inhaber Trigema

In dritter Generation leitet Wolfgang Grupp das Traditionsunternehmen Trigema, das ausschließlich in Deutschland produziert und immer wieder mit den Stichworten „soziale und wirtschaftliche Verantwortung“ im positiven Sinne von sich reden macht. Dabei vereint Wolfgang Grupp sehr viel Erfahrung im Bereich Textil und Lieferketten mit einem hohen Maß an ökonomischen Sachverstand. Bereits seit Jahren führt Trigema unter anderem eine Cradle to Cradle Linie. Herr Grupp wird auf unserem Textil-Panel mitdiskutieren und den C2C Kongress 2016 mit seiner erfahrungsreichen Perspektive bereichern.  

Sarah Wiener – Fernsehköchin, Unternehmerin & Buchautorin

Die gebürtige Österreicherin setzt sich mit ihrer Arbeit in Fernsehen und Print für eine gesunde Ernährung in unserer Gesellschaft ein. Dieses Engagement unterstrich sie unter anderem mit der Gründung der „Sarah Wiener Stiftung“, die daran arbeitet, Kinder und Jugendliche an eine gesunde Ernährungsweise heranzuführen. Gleichzeitig besitzt sie zwei Restaurants und leitet einen Bio-Gutshof. Sarah Wiener wird an unserer Abschlussrunde teilnehmen – Besonders gespannt sind wir auf die Beantwortung der Frage, was Cradle to Cradle für Sarah Wieners Arbeit bedeutet.

Aus dem Magazin
Der Beirat des Cradle to Cradle e.V. besuchte im Februar die "Biofach" in Nürnberg
Da haben wir gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Der Beirat des Cradle to Cradle e.V. traf sich zu einer konstruktiven Arbeitssitzung, und gleichzeitig konnten wir uns auf der Messe „Biofach“ in Nürnberg von vielen großartigen Initiativen und Unternehmen aus dem Bereich der Biolebensmittel ein Bild machen! Die Biofach gilt als die Leitmesse für Biolebensmittel und existiert seit mehr als 25 Jahren. Zum Artikel

Neue Projektleitung des C2CK16

Als bundesweit tätige Organisation, mit über 300 Aktiven, möchten wir die Vorbereitung des jährlich stattfindenden C2C Kongresses als offenen Prozess gestalten. Dazu suchen wir jedes Jahr besonders engagierte Menschen, die bereit sind einige Monate vor dem Kongress Zeit zu investieren und Spaß daran haben, Verantwortung zu übernehmen – Vornehmlich richtet sich diese Möglichkeit an unsere Aktiven. Am 11. & 12.03.2016 fand dazu wieder ein Auftakttreffen statt. Hier wurden gemeinsam Aufgaben für den Kongresses verteilt und viele Herausforderungen aus dem letzten Jahr diskutiert. Zum Artikel

Plenum 2016

Vom 17. bis zum 20. März 2016 fand die zweite Auflage unseres vereinsinternen Plenums statt. Gastgeber: Die Regionalgruppe (RG) Hamburg in den Räumlichkeiten der TU Hamburg-Harburg. Das Plenum bietet als jährlich wiederkehrendes Format die Möglichkeit, konkrete Arbeitsaufträge und Ziele für die Regionalgruppenarbeit zu identifizieren und zu beschließen. Dieses Jahr wurden erstmalig fünf Bundessprecher*innen gewählt, welche in Zukunft die RGs auf Bundesebene besser vernetzen und den engen Kontakt zur Geschäftsstelle in Berlin pflegen. Ebenfalls gab es einen Austausch über geplante und vergangene regionale Aktionen. Zum Artikel

Aus dem GoodImpact Channel

Wie die Uni Tübingen plötzlich auf 'Cradle to Cradle'-Reiniger umstieg

Wie bringt man 'Cradle to Cradle' an die Universität? Ganz einfach: Man argumentiert mit Qualität und nutzt die öffentliche Beschaffung als Katalysator des Wandels. Reinigungsmittel können dabei den Anfang machen. Zum Artikel

Bücher zum Reinbeißen

Kreislauffähige Produkte, auch für die kleinen Nutzer: Im Neunmalklug-Verlag ist das erste 'Cradle to Cradle'-Kinderbuch erschienen. 
Dass in vielen Kinderspielzeugen schon Schadstoffe nachgewiesen wurden, ist bekannt. Es ist sicherlich noch nicht einmal die Absicht der konventionellen Herstellenden, jedoch sind in unserer vernetzten und globalisierten Wirtschaftswelt die Zuliefererketten mittlerweile so lang und unüberschaubar geworden, dass deren Folgen nicht ausbleiben. Und zu diesen Folgen gehören auch giftige Chemikalien in Produkten. Zum Artikel

Termine
Geschäftsstelle
vsl. Juli | Akademie | Berlin
vsl. Juli | Sommerfest | Berlin
Termin noch offen | Tag der offenen Tür | Geschäftsstelle Berlin
23.-24.09.2016 | Lüneburg | Kongress

Berlin
05.04 | 19 Uhr | Ort noch offen | RG-Treffen
21.04 | 19 Uhr | Ort noch offen | RG-Treffen
 
Frankfurt am Main
21.04. | 19.30 Uhr | Interessent*innentreffen 

Freiberg
13.04. | 20.00 Uhr | Barbarakeller | Organisatoren-Treffen zur Planung einer Veranstaltungswoche

Hamburg
03.04. | 17 Uhr | Fairgoods Messe Hannover Congress Centrum | Vortrag zu C2C mit anschl. Diskussion
10.04. | 12-15 Uhr | Feldstraße 59, Hamburg | Wissensbrunch
19.04. | 19 Uhr | Fablab, Lerchenstraße 16a | RG Treffen
21.04. | 20-22 Uhr | TUHH, Schwarzenbergstraße 93, Hamburg | Vortrag bei der IG Metallstudiengruppe Hamburg

Holzminden
05.04. + 19.04. | 18.30 Uhr | HAWK HOA_105 | Gruppentreffen
Termin noch offen | Exkursion Electrocycling Goslar  

Lüneburg
06.04. + 20.04. | RG-Treffen 
12.04. | Leuphana Universität | Stand beim "Markt der Möglichkeiten"

Nürnberg
09.04. + 10.04.  Frühjahrslust auf dem Wolfgangshof in Anwanden | C2C-Stand | Vorträge: 09.04. 14.00-15.00 Uhr + 10.04. 12.00-13.00 Uhr
20.04. | 19.00-20.30 Uhr | Coworking-Space, Josephsplatz 8, Nürnberg | C2C-Netzwerkabend

Stuttgart
07.04. | 19 Uhr | Ort noch | offen RG-Treffen
 
Wolfsburg
28.04. | 16.30 Uhr | Exkursion zur Kompostierungsanlage der WAS, Weyhäuser Weg mit Referentengesprächen vor Ort
Newsletter abbestellen
Adresse:
Cradle to Cradle e.V.
Naugarder Str. 43
10409 Berlin
 
Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. von 10 – 17 Uhr
Telefon: +49 (0) 30 2205 4990
E-Mail: info@c2c-ev.de
     






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Cradle to Cradle e.V. · Naugarder Str. 43 · Berlin 10409 · Germany

Email Marketing Powered by MailChimp